fraktus.jpg
Fraktus Musik youtube

FRAKTUS – DIE WAHRHEIT ÜBER DAS LETZTE KAPITEL DER MUSIKGESCHICHTE

Im wesentlichen kann man jetzt schon über Fraktus sagen was man will und das mit Recht. Links wie rechts hat man die Möglichkeit über verschiedene Positionen immer wieder alte Klänge neu zu erleben ohne dabei den musikalischen Kern zu verlieren.

Fraktus ist tontechnisch im Stande die Ohren der Zuschauer nicht nur über die tanzenden Füße der marschierenden Zeitsoldaten zu erreichen, sondern setzt damals wie heute neue Maßstäbe in Bezug auf Kommunikation im dritten und vierten Reich. Auf politische Grundgedanken gemauert, transportiert Fraktusfaktisch Fragmente fundamentaler Fragen über die modernen Medien in eine Zeit, die weit nach dem Zerfall unseres Sonnensystems zu suchen ist.

Politisch gesehen kann noch niemand konkret sagen, welche Töne im Mantel der Zeit verschwinden ohne das es sich bühnengestalterisch auf die Instrumente der Gruppe auswirkt. Die Botschaft ist für jeden der auch zwischen den Noten hören kann klar. Sie wird über den gemeinen FAN transportiert und direkt an die Genossen der zuständigen Organe übergeben. (in Fachkreisen auch „SINGEN“ genannt) Auch ohne Gesang spricht die Musik eine klare Sprache und macht deutlich wer Du bist, wenn Du nicht sein kannst, wer du sein willst oder wie du sein magst während du dahin gehst woher du kommst. Abschließend und im Einklang mit dem was uns alle verbindet sei gesagt, was nie verstanden.

Kommentar verfassen