true-berlin-7.jpg
Berlin Shan Rahimkhan True Berlin

Zu Gast bei Shan Rahimkhan – True Berlin #2

Vor seinem Salon am Kudamm war wie auch im vergangen Jahr der Hauseigene rote Teppich gut besucht. Am Rande tummelten sich die Fotografen und auf ihm die Prominenz u.a. aus Fernsehen, Film und Musik. Auch Audi und die Hairstylingmarke ghd traten als Gastgeber auf.

Am 10.09.2014 lud Starfriseur Shan Rahikhan zu True Berlin #2. Mit dabei waren u.a. Katja Flint, Lena Gercke, Rea Garvey, Wotan Wilke Möhring und Michael Michalsky.

Zwischen Friseursalon und Audi war bereits eine kuschelige Atmosphäre entstanden. Die Barleute hatten alle Hände voll zu tun um die heiße Stimmung etwas abzukühlen.

Bei Audi heizte Mouse T die Stimmung auf und die Tänzerinnen legten eine flotte Sohle aufs Parkett. Trompetenbegleitung drang bis nach draußen. Abwechslung gab es durch Shahrokh und DJ Tereza. Kunst erlebbar machten Olivia Steele, ATM Gallery und Classic Tattoo. Wände wurden zu Projektionsflächen und es wurde nicht halt vor fremder Haut als Leinwand gemacht.

 

KÖSTLICH

Immer wieder wurden auch die Gaumen gekitzelt. Es gab Kleinigkeiten alla Shan gereicht. Süß, exotisch und sehr speziell, aber auf jeden Fall lecker. Besonders blieben mir die Hackspieße im Gedächtnis.

Für zwischendurch gabs Currywurst mit Pommes vom Imbiss. 

Im Laufe des Abends wurde die Stimmung gelöster und die feiernden Gäste überschaubarer. Es kamen jedoch immer wieder bekannte Gesichter vorbei, wie Comedian Mario Barth oder Mariella Ahrens. Auch fühlte man sich zeitweise wie bei GZSZ. Und das sehr gut gelaunt.

 

GUTER ZWECK

Gerade wollte ich die Veranstaltung verlassen, da wurde ich auf einen überdimensionalen Scheck aufmerksam. Dieser wurde von Shan an Frau Löw überreicht. 5000 € waren an dem Abend für einen guten Zweck zusammengekommen. Der Erlöß stammte aus einer von Shan initiierten Tombola und ging zu Gunsten der Stiftung FairChance.

Danach gab es Sekt gereicht und ich hörte gleich noch einiges zum Thema Mode. Ich kam mit Stylistin Kathi Glas und Designer Kai Knape von Georgie + Timmy Studio ins Gespräch, die u.a. Rea Garvey für the Voice einkleiden.

Mein Plan die Party zu verlassen geriet dadurch in Vergessenheit.

Aber nach einigen Getränken und Gesprächen ging es dann wirklich los mit tollen Erinnerungen und der Vorfreude auf das nächste Jahr.

Kommentar verfassen